Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Diskussionen rund um Geldanlagen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 17. April 2014, 06:44

Was soll ich machen?

Hallo ihr,
Auch ich habe ein Anliegen. Wie würdet Ihr entscheiden:Ihr habt ein größeres Kapital, habt es sicher auf einer normalen Bank, teils Tagesgeld, teilweise für 6 Monate angelegt, wohnt selbst in einem eigenen Haus und habt
noch eine zweite kleine Eigentumswohnung, die vermietet ist.


Da es mittlerweile so unsicher geworden ist, überlege ich, nicht doch
nochmal Schulden zu machen, um das Geld zu retten, falls selbst eine Bank die Guthaben nicht mehr sichern kann oder die Inflation so
hoch wird, dass sich das Sparen überhaupt nicht mehr lohnt.Von Aktien und Fonds möchte ich die Hände lassen, bei mir zählt Sicherheit.Was meint Ihr?

Im voraus möchte ich mich für seriöse Antworten bedanken.
LG
Steve

Call of Duty WWII Forum CoD

freunde finden

Versicherungsmakler VSL Fulda

Vaude Rucksack

Thema bewerten