Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Diskussionen rund um Geldanlagen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 17. April 2014, 05:54

Rentenversicherung für 400 € Jobbe

Hallo,



wenn man als 400 € Minijobber arbeiten geht, zahlt der
Arbeitgeber ja, wenn überhaupt, dann nur einen kleinen und sehr geringen
Beitrag in die Rentenversicherung des Arbeitnehmers ein. Um zusätzlich
für meine Altersvorsorge etwas Geld anzulegen, sollte man daher also
Verträge abschließen. Lohnt sich dann der Abschluss einer privaten
Rentenversicherung, oder sollte man lieber die Rentenversicherung, in die
der Arbeitgeber einzahlt mit freiwilligen Zahlungen aufstocken?
Besten Dank für zahlreiche Antworten

Monroe

Medienagentur Düsseldorf

Lagerraum mieten

Kassensoftware Kassensystem

Laptop Rucksack

Beatmungs WGs suchen

designer sofas

Feuershow Chemnitz LED-Shows

Thema bewerten