Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Diskussionen rund um Geldanlagen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 11. April 2014, 08:04

Anlage in Gold über die Börse tätigen?

Hallo,




im nächsten Jahr wird ein Sparbrief fällig, den meine Eltern für mich angelegt haben. Dann habe ich etwa 7000 Euro, die ich teilweise wieder anlegen würde. Ca. 2000 Euro werden ich behalten, aber den Rest würde ich gerne in zwei unterschiedliche Anlagearten investieren. Für einen Teil möchte ich Gold kaufen und einen anderen würde ich gerne in festverzinsliche Wertpapiere investieren. Die bekomme ich ja am besten bei meiner Bank. Wie das mit dem Gold laufen soll, weiß ich aber nicht so genau. Kann ich da auch meiner Bank den Auftrag geben, das über die Börse zu kaufen? Oder ist es wesentlich günstiger Gold direkt über einen Händler zu kaufen? Es stellt sich ja auch die Frage, ob man physisches oder verbrieftes Gold kaufen sollte.

Vielleicht könnt ihr mir in der Frage weiterhelfen.
LG,
Liz

Safari ltd Figuren

Musikbox50plus-Ältere machen

Thema bewerten