Sie sind nicht angemeldet.

Neue Antwort erstellen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Diskussionen rund um Geldanlagen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Achtung! Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 1 318 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

Beitragsinformationen
Beitrag
Einstellungen

Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.

Smiley-Code wird in Ihrem Beitrag automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.

Sie können BBCodes zur Formatierung nutzen, sofern diese Option aktiviert ist.

Dateianhänge
Dateianhänge hinzufügen

Maximale Anzahl an Dateianhängen: 5
Maximale Dateigröße: 150 kB
Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Sicherheitsmaßnahme

Bitte geben Sie die untenstehenden Zeichen ohne Leerstellen in das leere Feld ein. Groß- und Kleinschreibung müssen nicht beachtet werden. Sollten Sie das Bild auch nach mehrfachem Neuladen nicht entziffern können, wenden Sie sich an den Administrator dieser Seite.

Der erste Beitrag

1

Donnerstag, 17. April 2014, 07:21

Von Lina

Mehrfamilienhaus kaufen

Guten Morgen zusammen,



wir wollen uns ein Mehrfamilienhaus kaufen, zwei Wohneinheiten werden
vermietet, das Haus wurde 1960 gebaut, das Haus soll
€173.000 kosten und muss saniert werden. So jetzt zum springenden Punkt wir hatten uns ja
vorab der Immobilien suche mehrere Konditionen verschiedener Banken
verglichen ,und hatten auch die passende Bank zur Finanzierung
gefunden.Bei dieser hatten wir letze Woche einen Termin, der Kundenberater sagte die Renovierung würde nicht als Wertsteigerung
von der Bank angerechnet.Bis jetzt haben wir 3 Banken hinzuziehen können, allerdings wollen
diese die Kfw Bank nicht hinzuziehn,was ich nicht verstehn kann ,wir
machen bis auf Heizung-Sanitär alles andere im größten Teil in
Eigenleistung und bräuchten hier nur die Förderung dieser Sanierung für
die Heizung.Und alle Banken rechnen vorerst nur € 163.000 an,dies ist
zu wenig.Abwarten was diese Woche passiert.



Hier die Daten unserer Mittel



Gehalt 2 Personen verheiratet ges.:€ 2800

Eigenkapital € 17.000

Hauspreis: € 173.000 zzgl.Markler u.Kaufnebenkosten

Renovierungs/Sanierungsmassnahmen € 60.000

Mieteinnahmen ges.: anfänglich € 900

2 Kredite Auto gesamt: € 415

Lebensversicherung beide erst letztes Jahr abgeschlossen auf beide je € 150.000



Also bräuchten wir insgesamt € 183.000 ,wieso stellen sich die Banken so an? Wir sind beide berufstätig und sind
jung.

Weshalb rechnen Banken die KFW Bank nicht dazu und wollen nur
Geldverdienen indem sie Bausparverträge und eigene Lebensversicherungen
abschliessn wollen? Eine Bank will dies tun und €163000 als Darlehn
auszahlen und die restlichen € 22.000 als Privatkredit anrechen,mir
erscheint dies komisch.

Welche Meinung haben Sie ?
LG,
Lina