Sie sind nicht angemeldet.

Neue Antwort erstellen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Diskussionen rund um Geldanlagen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Achtung! Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 1 565 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

Beitragsinformationen
Beitrag
Einstellungen

Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.

Smiley-Code wird in Ihrem Beitrag automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.

Sie können BBCodes zur Formatierung nutzen, sofern diese Option aktiviert ist.

Dateianhänge
Dateianhänge hinzufügen

Maximale Anzahl an Dateianhängen: 5
Maximale Dateigröße: 150 kB
Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Sicherheitsmaßnahme

Bitte geben Sie die untenstehenden Zeichen ohne Leerstellen in das leere Feld ein. Groß- und Kleinschreibung müssen nicht beachtet werden. Sollten Sie das Bild auch nach mehrfachem Neuladen nicht entziffern können, wenden Sie sich an den Administrator dieser Seite.

Die letzten 2 Beiträge

2

Donnerstag, 10. April 2014, 13:58

Von Rita

Warum parkst du dein Geld nicht vorerst auf einem Tagesgeldkonto? Auf einen Tagesgeldkonto ist Dein Geld täglich verfügbar, so wie auf dem Girokonto, mit derzeit ca 3-5 % Zinsen. Du kannst diese Anlage auch als eine Rücklage für unvorhersehbare Zahlungen betrachten.Du kannst flexibel jeden Monat 150 EUR einzahlen. So entsteht während deines Studiums ein ordentlicher Betrag.

Parkhotel

bauernhof kinderspielzeug

Teak Stühle

Designer Sofas

Fahrzeugaufbereitung Bremen

Massivholz Sofas

Teak Schrank

Gamer Team

1

Donnerstag, 10. April 2014, 13:56

Von Lasa

Geld anlegen in Aktienfonds

Hallo !


Ich bin Studentin und habe ca. 2500 € gespart und wollte in Erfahrung bringen, wie ich
dieses Geld sicher und vor allem langfristig vermehren kann.

Meine Frage ist einfach, ob es sich lohnt mit diesen 2500 € in
Aktienfonds zu investieren, oder ob es sich bei diesem vergleichesweise
"kleinen" Betrag nicht lohnt, und ich lieber auf ein ganz normales
Sparbuch mit ca. 5% zinsen zurückgreifen sollte? Oder ob ihr vielleicht andere wertvolle Tipps für mich habt. Meine Situation sieht im Moment so aus, das ich pro Monat 150 € frei zur verfügung habe, die ich immer wieder anlegen könnte.
Für wertvolle Links in Sachen Finanzen und guten Links bin ich offen und freu mich über eure Tipps!
LG
Lasa

Kassensoftware Kassensystem

Dino Figuren

Designer Sofas

Teak Schrank

Fahrzyklus

Barock Kommoden Kaufen

www.ngz-server.de

Kolonial Möbel Ratgeber